KANUBASE. Kanu - Verleih. Kanu Kauf. Kanutouren. Zeltverleih. Mietmöbel. Kontakt  Anfahrt. KANUBASE
Info & Buchung unter: 0 48 27 / 99 94 52
KANU-BASE.de I Bekende 14 I 25588 Huje bei Itzehoe I paddeln@kanu-base.de
PANDA
PADDEL

Neumünster Gadeland, bis Arpsdorf nur bedingt befahrbar

Arpsdorf, Kanueinsatzstelle, Rastplatz vor der Brücke

Mündung des Nebenfusses Bünzener Au

Brücke Sarlhusen-Willenscharen, Kanu Einsatzstelle

Historische Sächsische Burganlage Wallberg

Mündung des Nebenfusses  Brokenlander Au

Brücke mit Stauklappen, die mittlere Durchfahrt nutzen

Brücke Rosdorf, gute Einsatzstelle

ab hier Fluss km 0 von hier an amtliche Kilometer-einteilung und starker Tideneinfluss


Kellinghusen, Straßenbrücke, Kanueinsatzstelle, kleiner Hafen

Mündung der Bramau, vom Kurort Bad Bramstedt kommend

Straßenbrücke, Wittenbergen, Mündung der Hörnerau

Breitenberg, öffentlicher Kanu Anleger, Kanurastplatz

Mündung des Nebenfusses  Winseldorfer Au

Straßen-Brücke, Gasthaus „Breitenburger Fähre"

Mündung des Breitenburger Kanals, umtragen, Schleuse zu

Kanu Anleger des Itzehoer Kanu Club

Brücke B77 Itzehoe

Öffentlicher Kanuanleger Itzehoe, zur Zeit leider Baustelle

Itzehoer Wasser Wanderer, DKV Station

Hochbrücke A23 Hamburg - Heide Schleswig Holstein

Heiligenstedten bei Itzehoe, nah der Klappbrücke steht die älteste Kirche Schleswig Holsteins

Mündung des Nebenfusses Bekau bei Bekmünde

Mündung der Wilster Au, historische Schleuse Kasenort, sehr guter Kanu Rastplatz mit WC in der Schleuse zur Wilsterau

Seilfähre Beidenfleth, kleiner Hafen, sehr sehenswerter Ort mit alter Kirche und Windmühle

Mündung des Nebenfusses  Neuenbrooker Wettern

Mündung des Nebenfusses Kremper Au

Wewelsfleth, Sportboothafen mit WC, schöner Ort mit vielen sehenswerten historischen Fachwerkhäusern

Seglerhafen Ivenfleth

Stör Sperrwerk zur Elbe

Mündung der Stör in die Elbe nahe Glückstadt weiter geht’s in die Nordsee oder Richtung Elbinsel Pagensand & Hamburg


0,0 km

14,0 km

18,0 km

20,2 km

20,3 km

22,0 km

24,5 km

27,5 km

30,0 km



2,4 km

4,8 km

5,1 km

11,9 km

12,4 km

17,7 km

19,5 km

23,0 km

23,8 km

24,9 km

25,0 km

27,0 km

28,1 km


29,6 km

33,3 km


39,8 km


45,1 km

45,8 km

48,0 km


49,7 km

50,2 km

52,6 km

Kanutouren im Kanu oder Kajak ab Arpsdorf

Der Name Stör ist abgeleitet von starkfließender Strom. Dies trifft aber nur auf den Oberlauf von Neumünster bis Kellinghusen zu, hier erreicht die Stör dann in etwa Meeresspiegelniveau. Bis zur Mündung in die Elbe, bei Glückstadt beherrschen dann die Gezeiten den Fluss und Eure Fahrtrichtung. Bei der Planung einer Kanutour von Kellinghusen bis Glückstadt sind die Gezeiten der Stör unbedingt zu berücksichtigen, der Tidenkalender der Itzehoer Wasserwanderer ist hier sehr hilfreich. Der recht breite, stets Ebbe und Flut unterliegende Unterlauf der Stör, zwischen Itzehoe und Glückstadt ist eher für erfahrene Kanuten und Kajakfahrer geeignet. Für Familien und Gruppen sind die kleinen, ruhigeren und überwiegend naturbelassenen Nebenflüsse der Stör, wie die Bekau oder die Wilster Au sehr zu empfehlen.

Kanuverleih für Touren auf der Stör, mit Lieferservice der Kanus / Kajaks nur zwischen Itzehoe und Wilster möglich.